Move Expert Solutions for Transport Professionals
  • +33 (0)4 42 99 11 11
    • de
      • fr
      • en
      • it
      • ro
      • es
      • pl
      • bg
      • cs
      • hu

Wichtige Information: Neue Strafen und Einschränkungen für ausländische Unternehmen für die Entsendung von Arbeitnehmern nach Frankreich (Macron-Gesetz)

Wichtige Information: Neue Strafen und Einschränkungen für ausländische Unternehmen für die Entsendung von Arbeitnehmern nach Frankreich (Macron-Gesetz)

Am 5. Juni 2019 wurde in Frankreich ein neues Dekret veröffentlicht, das verschiedene Bestimmungen zur Entsendung von Arbeitnehmern und zur Intensivierung der Bekämpfung der illegalen Arbeit enthält.

Die Änderungen in Dekret n. 2019-555 vom 4. Juni 2019 betreffen insbesondere die Sanktionen bei Verstößen gegen die Entsendungsvorschriften, wie etwa mögliche Suspendierungen oder Verbote für ausländische Unternehmen und neue Fristen für die Vorlage von Unterlagen im Falle einer Kontrolle.

Hier sind die wichtigsten Änderungen, die ausländische Unternehmen betreffen, die ihre Fahrer nach Frankreich entsenden:

Gültig ab dem 6. Juni 2019:

Im Falle eines Verstoßes gegen die Zahlung des Mindestgehalts können die Kontrollbeamten den ausländischen Arbeitgeber oder seinen Vertreter in Frankreich auffordern, innerhalb von drei Tagen nach dem Datum der Benachrichtigung des Unternehmens oder in schweren Fällen sogar innerhalb von nur einem Tag Stellung zu nehmen. Nach dieser Frist und unter Berücksichtigung der eingegangenen Unterlagen und Stellungnahmen

kann der Inspektor beschließen, das Unternehmen zu sanktionieren mit:

Eine vorübergehende Aussetzung der Dienstleistung, die bis zu 1 Monat dauern kann;

Ein vorübergehendes Dienstleistungsverbot, das bis zu 2 Monate dauern kann.

Ab dem 1. Juli 2019:

Im Falle einer Kontrolle haben die Kontrollbeamten das Recht, Dokumente an Dritte weiterzuleiten und anzufordern, um Informationen über die steuerliche oder soziale Situation des geprüften Unternehmens zu erhalten.

In Bezug auf die praktische Anwendung der Bestimmungen des neuen Dekrets

zum Transportsektor wird Move Expert alle Entwicklungen aufmerksam verfolgen.

Move Expert als Ihr Vertreter in Frankreich für das Macron Gesetz, setzt alles daran, um Ihren Formalitäten zu vereinfachen und Ihnen bei Kontrollen zu helfen, auch innerhalb kurzer Zeit. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns, um weitere

Informationen zu den Entsendungsregeln für Ihre Fahrer in Frankreich zu erhalten.

Move Expert hält Sie immer über die neuesten Nachrichten aus Frankreich auf dem Laufenden, die Ihr Unternehmen und Ihre Transportaktivitäten betreffen.

Move Expert Solutions for Transport Professionals

France - Bâtiment le Tritium B

355 rue Louis de Broglie

13857 Aix en Provence cedex 3

 

+33 (0)4 42 99 11 11

Abonnieren Sie unsere news

Ihre E-Mail-Adresse wird nur verwendet um Ihnen Informationen über die Aktivitäten von Move Expert zu senden. Sie können sich jederzeit über den Link, den Sie in den Mails finden, abmelden.

Folgen Sie uns