Notice: wp_register_style was called incorrectly. Scripts and styles should not be registered or enqueued until the wp_enqueue_scripts, admin_enqueue_scripts, or login_enqueue_scripts hooks. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 3.3.0.) in /var/www/move-expert/wp-includes/functions.php on line 4201
Versenden von Fahrern in Frankreich (Macron): Aktualisierung der Stundensätze - Move Expert
Move Expert Solutions for Transport Professionals
  • Phone +33 (0)4 42 99 11 11
    • de
      • fr
      • en
      • it
      • ro
      • es
      • pl
      • bg
      • cs
      • hu

Versenden von Fahrern in Frankreich (Macron): Aktualisierung der Stundensätze

Vereinfachen Sie die Entsendung von Fahrern

Stundenlohn, Überstunden und Nachtarbeit:

Der französische Mindeststundenlohn beträgt seit dem 1. Januar 2019 10,03 € brutto pro Stunde (Dekret 2018 – 1173 vom 19. Dezember 2018). Der nationale Mindestlohn gilt auch für den Verkehrssektor, mit Ausnahme der Kategorie der Facharbeiter, wie sie im Tarifvertrag für den Warentransport festgelegt ist. (Vereinbarung vom 6. März 2018, in Kraft getreten am 25. April 2019)

Stundenlohn für Arbeitnehmer im Straßentransport von WAREN:

Stundenlohn für Arbeitnehmer im Straßentransport von WAREN

Gemäß dem nationalen Tarifvertrag für den Straßenverkehr muss der Stundenlohn für Arbeitnehmer im Straßenverkehr und für Nebentätigkeiten im Straßenverkehr entsprechend den im Unternehmen verbrachten Jahren erhöht werden:
+2%, +4%, +6% und +8% nach 2, 5, 10 und 15 Dienstjahren im Unternehmen.

Überstunden:

Überstunden

Die Überstunden erhöhen sich, wenn die Arbeitszeit die gesetzliche Höchstarbeitszeit pro Woche überschreitet (35 Stunden für Fernfahrer; 39 Stunden für Kurzstreckenfahrer).

Beispiel: Fernfahrer verdienen bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 45 Stunden:

03 € * 35 std.

53 € * 8 Std. (von 36. bis 43. Extrastunden)

04 € * 2 Std. (von 44. und 45. Arbeitsstunden)

Sonntagsarbeit

Mehr als (3) Stunden: 23.77 € prämie/Tag

Weniger als (3) Stunden: 10.22 € prämie /Tag

Nachtarbeit:

Als Nachtarbeit gilt jede Arbeitsstunde zwischen 22 Uhr und 5 Uhr morgens (gemäß Artikel L1321-7 des Transportgesetzes).

Nachtarbeit

Nachtarbeit

Gemäß dem nationalen Tarifvertrag für die Personenbeförderung muss der Stundenlohn für Arbeitnehmer entsprechend den im Unternehmen verbrachten Jahren erhöht werden:

+2%, +4%, +6% und +8% nach 2, 5, 10 und 15 Dienstjahren im Unternehmen.

Gemäß dem nationalen Tarifvertrag erhöhen sich die Zahlen in der obigen Tabelle wie folgt:

– 3 %: Arbeiter mit mechanischen Qualifikationen oder Registrierkasse;

– Sonntag und Feiertage:

Mehr als (3) Stunden: 27,77 € prämie/Tag

Weniger als (3) Stunden: 13,89 prämie /Tag